1.4 Analyse und Interpretation der Messergebnisse

Allein mit dem Grundwissen in der TCM sind die über die starQi App gelieferten Messergebnisse im Grunde einfach zu interpretieren und die Ursachen von Störungen oder Symptomen deutlich zu erkennen, sowie auch Diagnosen durch den behandelnden Arzt zu erstellen.

Hierfür zählen insbesondere das Wissen und das Verständnis um das Tao, das schöpferische Urprinzip der Natur, aus dem die komplementären Kräfte Yin und Yang und die Lebensenergie Qi ableitbar sind, sowie die Kenntnis der grundsätzlichen Korrelationen der einzelnen Meridiane und das Verstehen des Prinzips der Fünf Wandlungsphasen.

Das aufwendige Computerprogramm mit den eigens entwickelten Algorithmen berücksichtigt jedoch alle notwendigen Parameter und Regeln der TCM, sodass die Anwendung des starQi Pens auch ohne jegliches Hintergrundwissen einfach und sicher erfolgen kann.

Für interessierte Anwender veranstaltet die starQi GmbH regelmäßig diverse Schulungen und Seminare, wo das entsprechende Basiswissen zur TCM und zum starQi System vermittelt wird.